Für mich unterscheidet sich das Ausdrucksmalen von anderen künstlerischen und therapeutischen Malformen durch folgende, äussere Merkmale:

Arbeitsweise: Übermalen ist für mich der Kernpunkt im Ausdrucksmalen. Wenn ein Bild nicht gefällt, kann es übermalt und immer wieder abgeändert werden, bis der Malende von der Aussagekraft des Bildes ganz befriedigt ist. Die Entwicklung, der Weg, die ständigen Veränderungen eines Bildes sind von zentraler Bedeutung. Sie führen hin zu neuen Erkenntnissen.